Home

WILLKOMMEN

Die Meijers Kommission ist eine unabhängige Gruppe von Experten, die im Bereich des europäischen Straf-, Asyl-, Migrations-, Datenschutz-, Antidiskriminierungs- und Verfassungsrecht forscht und informiert. 

Die Meijers Kommission fördert transparente und demokratische Entscheidungsprozesse, die Achtung der Menschenrechte und den Zugang zu Gerichten im Bereich der europäischen Zusammenarbeit in Justiz, Migration und Sicherheit. 

Das tut die Kommission, indem sie Politikern und der breiten Öffentlichkeit so früh wie möglich eine wissenschaftliche Beurteilung von aktuellen europäischen Gesetzesvorschlägen hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf Menschenrechte und Demokratie zur Verfügung stellt. 

Die Meijers Kommission besteht aus Professoren, Wissenschaftlern, Richtern und Rechtsanwälten, die auf unterschiedliche europarechtliche Themengebiete spezialisiert sind. Die Kommission wird finanziell durch verschiedene zivilgesellschaftliche Organisationen unterstützt. 

Finanzielle Unterstützung der Meijers Kommission

Die aktuelle Situation in Europa erfordert eine Meijers Kommission, die sich aktiv beteiligt und Auskunft gibt. Deshalb wollen wir uns bei der Meijers Kommission in den nächsten Jahren vertieft auf den Schutz der Rechtsstaatlichkeit und der grundlegenden Menschenrechte innerhalb der EU konzentrieren. Wir wollen dies erreichen, indem wir unsere Tätigkeit in der EU noch mehr ausweiten, unsere Kommentare noch besser verbreiten (anhand von Roundtable-Gesprächen, Seminaren und Konferenzen) und indem wir vermehrt mit der Zivilgesellschaft und anderen Organisation zusammenarbeiten. Das bedeutet jedoch, dass wir mehr Unterstützung für die Meijers Kommission benötigen - und dadurch auch mehr finanzielle Ressourcen. Hier erfahren Sie, wie Sie uns auch finanziell unterstützen können!